• Stadtarchiv
  • Das Greifswalder Stadtarchiv verwahrt als öffentliche wissenschaftliche Einrichtung die schriftlichen Zeugnisse zur Stadtgeschichte seit dem 13. Jahrhundert. Aus dem Ratsarchiv hervorgegangen, wurde das Stadtarchiv in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erstmals systematisch geordnet und seit den 1950er Jahren als Stadtarchiv neu aufgebaut. Seit 1954 ist es wieder hauptamtlich besetzt.


  • Bildnachweis: UHGW - Abteilung Kultur

Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Privat
digitaler Liedergruß aus schwedischen Volksliedern und Kunstliedern | 13. Mai | 15:00 Uhr
Bildnachweis: B. Fredrich (c) Julius Gabele
Online-Buchvorstellung mit dem Autor Benjamin Fredrich über die Erfolgsgeschichte des KATAPULT-Magazin | 12. Mai | 20 Uhr