• AGB
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen bezüglich der Veröffentlichung von Veranstaltungsdaten im offiziellen Veranstaltungskalender der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, nachfolgend Anbieter genannt.

    Leistung des Anbieters:

    Zugang:
    Der Nutzer erhält nach Anmeldung einen eigenen Zugang, in dem er Neueinträge aber auch Änderungen an von ihm bereits eingetragenen Veranstaltungen vornehmen kann. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Zugangsdaten sicher zu verwahren.

    Veröffentlichung:
    Der Anbieter bietet die kostenlose Veröffentlichung von Veranstaltungsdaten an. Diese sollten für die allgemeine Öffentlichkeit von Interesse sein und einen entsprechenden Anspruch haben: Termine von buchbaren Kursen und vereinsinterne Veranstaltungen werden nicht zugelassen. Um die Qualität des Veranstaltungskalenders zu sichern, werden alle eingetragenen Termine von der Redaktion des Anbieters durchgesehen und erst dann frei geschaltet. Der Nutzer behält sich die Ablehnung von Veranstaltungsterminen ohne Nennung von Gründen vor.

    Verbreitung:
    Die Veranstaltungsdaten des Nutzers werden auf der Internetseite (URL) des Veranstaltungskalenders veröffentlicht und an die Kulturmodul-Datenbank übertragen. Über diese Datenbank erfolgt die weitere Verarbeitung und Verwertung der Veranstaltungsdaten des Nutzers, insbesondere die zusätzliche Veröffentlichung bei weiteren Informationsmedien.
    Ausgewählte Termine veröffentlicht der Anbieter im monatlich erscheinenden Printkalender. Die Auswahl der Veranstaltungen obliegt einzig dem Anbieter.
    Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung.

    Pflichten des Nutzers:

    Umfang der Daten: Der Nutzer verpflichtet, sich formal korrekte und wahrheitsgemäße Angaben zu seiner Veranstaltung entsprechend den Vorgaben des Online-Formulars einzureichen. Sollten sich wesentliche Änderungen an den Veranstaltungsdaten nach der Eingabe ergeben, so wird der Nutzer nimmt zeitnah eine Aktualisierung über seinen Zugang vornehmen.
    Der Nutzer ist für die Inhalte, die er im Kalender angibt, verantwortlich.
    Der Nutzer garantiert, dass er keine Inhalte einstellt, die: gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder den Gedanken der Völkerverständigung gerichtet sind, die Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen im Sinne des § 86a StGB beinhalten, die gegen die Menschenwürde verstoßen, die Rechte Dritter verletzen.

    Rechteeinräumung:

    Der Nutzer sichert dem Anbieter zu, alle benötigten Nutzungsrechte für die von ihnen hochgeladenen Texte und grafischen Materialien zu besitzen und nicht gegen Titel- und Warenschutzrechte zu verstoßen.
    Der Nutzer überträgt dem Anbieter die nicht-ausschließlichen, zeitlich und räumlich unbegrenzten Nutzungsrechte an seinen Veranstaltungsdaten inklusive den kommerziellen Verwertungsrechten und dem Recht an Nutzungsrechtseinräumungen an Dritte.
    Der Nutzer stimmt zu, dass seine Veranstaltungsdaten unter der Vertriebslizenz CC-BY-NC-SA veröffentlicht werden.

    Haftung:

    Der Nutzer ist verpflichtet, Daten und Informationen vor der Eingabe auf Viren oder sonstige schädliche Komponenten zu prüfen. Der Nutzer haftet für alle Schäden, die durch von ihm eingetragene fehlerhafte Daten entstehen.
    Werden infolge unterlassener Unterrichtung oder eines Verstoßes gegen die Nutzer-Pflichten durch das Tätigwerden des Herausgebers oder seiner Erfüllungsgehilfen Rechte, insbesondere Urheberrechte, Dritter verletzt, haftet der Nutzer allein.

    Sonstige Bestimmungen:

    Gewährleistung:
    Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung für Verfügbarkeit, Korrektheit und Vollständigkeit des Angebotes.

    Datenschutz:
    Sofern innerhalb dieses Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Der Anbieter verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

    Anwendbares Recht:
    Der Internetauftritt wird von Deutschland aus betreut. Diese Website kann von anderen Ländern aus aufgerufen werden, die andere Gesetze haben. Der Nutzer und der Betreiber verpflichten sich, im Streitfall Deutsches Recht anzuwenden. Gerichtsstand ist Greifswald, Deutschland.

    Haftungsausschluss

    Inhalt des Onlineangebotes

    Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald übernimmt keine Gewährleistung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten bzw. veröffentlichten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bzw. den jeweiligen Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen und bereitgestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Universitäts- und Hansestadt Greifswald bzw. des jeweiligen Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

    Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder des gesamten Angebots ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    Verweise und Links

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Universitäts- und Hansestadt Greifswald bzw. des jeweiligen Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Falle in Kraft treten, in dem die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bzw. der jeweilige Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

    Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat die Universitäts- und Hansestadt Greifswald keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich die Universitäts- und Hansestadt Greifswald hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Universitäts- und Hansestadt Greifswald gegebenenfalls eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für die Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

G20_slam
am 29. Juni, 19 Uhr in der Stadthalle Greifswald
21.6._koeppenausstellung__kontaktabzug_aus_wolfgang_koeppens_nachlass(c)_wolfgang-koeppen-archiv
vom 22. bis 28. Juni im Literaturzentrum Vorpommern (Koeppenhaus)