Sei gegrüßt und lebe - Brigitte Reimann und Christa Wolf - eine Freundschaft in Briefen

Lesung aus dem Briefwechsel mit der Schauspielerin Inga Bruderek zum 90. Geburtstag von Brigitte Reimann ("Franziska Linkerhand")

Christa Wolf und Brigitte Reimann lernten sich auf einer Reise des Schriftstellerverbandes nach Moskau 1963 kennen. Dies war der Beginn einer Freundschaft zweier eigenwilliger, engagierter, kreativer Frauen. In einer Zeit, in der man nicht offen sprechen und schreiben konnte, vertrauten sie sich in ihren Briefen einander an. Sie machten sich Mut, den eigenen Weg zu verfolgen und Konflikte durchzustehen. Für beide waren es schwierige Jahre, bedrängt durch politische Konflikte und schwere Krankheiten.
Ihre Briefe entfalten ein authentisches Portrait des Alltags in der DDR der 60er und 70er Jahre - voller Schwierigkeiten, Hoffnungen und Illusionen. Die Lesung gibt Einblick in eine "Ankunft im Alltag" zweier großer Schriftstellerinnen.

Die Schauspielerin Inga Bruderek, geb. 1981, ist sehr vielseitig unterwegs mit Lesungen, Engagements am Theater (u.a. "Theater unterm Dach"), Film und Fernsehen ("Kokon", "Babylon Berlin") und in Sprech-/Synchronrollen.
Wir freuen uns auf einen Abend in Erinnerung an das Leben und Werk von Brigitte Reimann.

Mit freundlicher Genehmigung © Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin 2023
Eintritt 5 Euro

Picture credits: (c) Jörg Singer
Koeppenhaus - Literaturzentrum Bahnhofstr. 4/5 17489 Greifswald 0 38 34 - 77 35 10
Picture credits: IKAZ e.V.

Current highlights

Picture credits: Gudrun Koch
Land am Meer
Fotografien von Gudrun Koch | 06.06. - 16.08.2024 | Kleine Rathausgalerie
Picture credits: Gertrud Fahr
Eldenaer Jazz Evenings
Open-Air, zwei Abende mit je drei Gruppen | 05. & 06.07.2024, Beginn jeweils 19:00 Uhr | Klosterruine Eldena
Picture credits: Sofie Amalie Klougart
Verleihung des Wolfgang-Koeppen-Preises für Literatur der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Preisträgerin: Madame Nielsen | 23.06.2024, 19:00 Uhr | Koeppenhaus