May 17, 2023 | 20:00 Koeppenhaus - Literaturzentrum Movie

Anima - Die Kleider meines Vaters

Eine berührende Vater-Tochter-Geschichte über Freiheitsräume, Identitätssuche und Genderfragen in unserer Gesellschaft.

Die kleine Uli will Pirat oder Papst werden, aber auf keinen Fall in die Rollenstereo-typen ihres bayerischen Heimatortes passen. Nach dem Tod ihres Vaters bekommt sie von der Mutter seine „geheime“ Kiste als Erbe ausgehändigt. Der Inhalt verändert schlagartig ihren Blick auf den Vater, sich selbst, ihre Familie und die Gesellschaft, in der sie aufwuchs. In dieser wahren Geschichte erzählt als Achterbahnfahrt durch animierte und dokumentarische Bilderwelten geht Regisseurin Uli Decker einem unerwarteten Familiengeheimnis auf den Grund. Sie öffnet Tagebücher und sich selbst für einen Dialog mit ihrem vor Jahren verunglückten Vater, zu dem sie zu Lebzeiten eine seltsame Distanz hatte.

Der Film feierte auf dem 43. Filmfestival Max Ophüls Preis im Wettbewerb 2022 seine Weltpremiere und gewann den Publikumspreis sowie den Jurypreis in der Kategorie Bester Dokumentarfilm. Vor Kurzem kam auf der Biennale Bavaria der Preis als Bester Dokumentarfilm hinzu.

Ein Film von Uli Decker, DE 2022, 94 Min., deutsche OF

Eintritt 5 Euro

Picture credits: (c) farbfilm verleih
Koeppenhaus - Literaturzentrum Bahnhofstr. 4/5 17489 Greifswald 0 38 34 - 77 35 10
Picture credits: IKAZ e.V.

Current highlights

Picture credits: Gudrun Koch
Maritimer Saisonauftakt
Fischmarkt, Treideln & Ausfahrten in Greifswald-Wieck | 20.04.2024, ab 10:00 Uhr | Wieck
Picture credits: Sandra Ludewig
Max Prosa
Tour zum neuen Album - im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings | 25.04.2024, ab 19:30 Uhr | St. Spiritus
Picture credits: Friedrich, Caspar David, "Marktplatz", PLM, Bildlizenz CC BY NC SA
Caspar David Friedrich. Lebenslinien
Ausstellungseröffnung | 28.04.2024, 11:00 Uhr | Pommersches Landesmuseum