• Mittwoch, 24. Februar 2021
  • Führung
  • / Marktplatz
    Spuren jüdischen Lebens in Greifswald
    Digitaler Stadtrundgang mit der App Actionbound

    Ein Rundgang durch die Innenstadt auf den Spuren jüdischen Lebens vom 13. Jahrhundert bis heute. Gab es in Greifswald einen jüdischen Friedhof? Wo betete die jüdische Gemeinde? Wie erging es jüdischen Studierenden und Professoren in der Zeit des Nationalsozialismus? Der Rundgang gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort

  • Bildnachweis: Wally Pruß

Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Cindy Schmid, swinx
Veranstaltungsprogramm im Rahmen des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" | Programm für Januar - März
Bildnachweis: UHGW, Abteilung Kultur
für Greifswalder*innen von Greifswalder*innen | gefördert von der Universitäts- und Hansestadt Greifswald