• Mittwoch, 9. Dezember 2020
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    Greifswalder Kunstauktion „Hände hoch“
    01.12.- 09.12. Fenster-Ausstellung an drei Standorten im Stadtraum und „Stille Auktion“

    Die Kunstvereine Art7 und artcube veranstalten auch in diesem Jahr eine Kunstauktion unter dem Motto „Hände hoch“. Die Bedingungen verlangen ungewöhnliche Formate: Die Kunst wird an drei Orten im Stadtraum präsentiert: im Kunstkubus am Karl-Marx-Platz, im Kultur-Fenster in der Lutherstraße/Ecke Lange Straße und im Kiosk am Mühlentor. Ersteigert wird in einer "Stillen Auktion": die Gebote können mittels Bieterkarten in den Briefkasten am St.Spiritus abgegeben werden oder per Email: info@art7-greifswald.de. Die Werke können auch online betrachtet werden: www.art7-greifswald.de. Dort sind auch die Bieterkarten abrufbar.
    Neben bekannten Künstler*innen und Preisträger*innen stellen auch Newcomer*innen aus, mit dabei sind Karin Wurlitzer, Thomas Reich, Eckard Labs, Cindy Schmidt, Maike Theissen, Astrid Brünner, Sven Ochsenreither u.v.a. Das künstlerische Spektrum der ausgestellten Arbeiten ist dabei wieder sehr vielfältig - Malerei und Zeichnung, Grafik und Fotografie, sowie Skulptur und Keramik. Einige Kunstwerke haben ein Startgebot von unter 100 Euro und sind damit auch für Einsteiger in die Kunstwelt sehr interessant. Die beiden Greifswalder Kunstvereine ART7 und artcube organisieren die Veranstaltung mittlerweile zum 6. Mal gemeinsam und möchten lokalen Künstlern damit ein Forum für ihre künstlerischen Arbeiten bieten und mit Verkäufen unterstützen. Insbesondere die freischaffenden Künstler sind in diesem Jahr durch die Corona-Krise stark von Einkommensverlusten betroffen. Daher hoffen und freuen sich die Organisator*innen und Künstler*innen auf großes Interesse sowie eine rege Beteiligung an der spannenden Auktion. Die Ausstellung ist vom 1.12. bis zum 09.12. zu sehen.

    Bildnachweis: Sozio-kulurelles Zentrum St. Spiritus

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Cindy Schmid, swinx
Veranstaltungsprogramm im Rahmen des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" | Programm für Januar - März
Bildnachweis: UHGW
Plakatgestaltung und Interviews in den Schaukästen am Pommerschen Landesmuseum, Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus und Kiosk am Mühlentor