• Dienstag, 2. Juni 2020
  • Online/ on Air/ on TV/ im Freien
  • 06:00 / _Anderer Ort
    Kunstwerk des Tages: Die "Sportlersäule" von Heinrich Zenichowski
    Bronzene Figurensäule am Ernst-Thälmann-Ring in Schönwalde I

    Die Arbeit von Heinrich Zenichowski befindet vor den schon zur Entstehungszeit geplanten, großflächigen Sportanlagen in Schönwalde I. Sie gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Arbeiten des Bildhauers in Greifswald. Die Skulptur wurde 1976 als zentraler Punkt einer Brunnenanlage aufgestellt. Im Vergleich zu heute hatte Säule eine geringfügig andere Ausrichtung und Position auf dem kleinen Platzareal am Ernst-Thälmann-Ring.

    Entsprechend des Aufstellungsortes ist der Bezug der bronzenen Figurensäule nicht nur im Titel, sondern auch in der Darstellung zu sehen. Drei athletische nackte Körper sind übereinander angeordnet. Sie scheinen als Akrobatengruppe eine Standfigur aufbauen zu wollen. Die oberste Figur hat noch keinen sicheren Stand gefunden. Ein Bein ist bereits in der richtigen Position, das andere Bein wird gerade nachgeholt. Die unterste Figur steht bereits sehr sicher mit beiden Beinen auf dem Sockel und liefert damit die Basis für die beiden anderen Mitstreiter. Alle Bewegungen gefährden die Standsicherheit der Gruppe, daher ist immer wieder eine Ausbalancierung notwendig. Ein feines, faszinierendes Spiel zwischen Stabilität und Instabilität spiegelt sich in der 4 m hohen Figurengruppe wieder.

    Heute ist die Bronze wieder Mittelpunkt eines Brunnens. Sie hat sich als zeitloses Kunstwerk in dem Gebiet zwischen Max-Planck-Straße und Wiecker Wende erwiesen, dass heute noch von den von der Martinschule und der Grundschule Greif genutzten Sportanlagen geprägt ist.

    02 06 heinrich zenichowski sportlers%c3%a4ule
    Bildnachweis: © UHGW

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
2020 06 18 corona 07 rahmen
Aktuelle Informationen der Stadt
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Koeppentage2020 web
Preisträger: Marcus Braun | Preisverleihung und Koeppentage auf 2021 verschoben
10 07 stelen maka hemlsh%c3%a4ger berg
Stelen vor dem Sozialkaufhaus am Helmshäger Berg 3