• Samstag, 2. Dezember 2017
  • Extra
  • 10:00 / Pommersches Landesmuseum
    Advent am Grauen Kloster - 15. Kunsthandwerkermarkt

    Ein Wochenende voller Düfte und Farben: 45 regionale Künstler und Kunsthandwerker verwandeln das Landesmuseum
    in einen stimmungsvollen Markt, der Lust auf Weihnachten macht! Dazu gibt es Theater, Musik und viele Mitmachangebote für große und kleine Gäste!

    Programm:
    Samstag, 2. Dezember, geöffnet 10-18 Uhr:
    10.30 Uhr Theater Handgemenge: "Der Igel der keiner mehr sein wollte", ca. 45 Min.

    Sonntag, 3. Dezember, geöffnet 10-17 Uhr:
    10.30 Uhr & 11.30 Uhr Schnuppe-Figurentheater:"Der süße Brei", ca. 45 Min.
    15.00 Uhr: Dänen-Kunstpause mit dem Sammler Christoph Müller
    15.00 & 16.00 Uhr erklingen Weihnachtslieder, gesungen vom Volkschor Kemnitz e.V.

    An beiden Tagen: Kinderschminken, Märchen am Spinnrad, Ton-Engel formen im engelhaften Atelier, drucken, Körbe flechten, Kacheln bemalen nach Mustern der "Stettiner Ware"

    Adventsmarkt  34 von 76
    Bildnachweis: graf fisch, Henry Dramsch

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09491999999999,13.38234&markers=color:blue|size:small|54.09491999999999,13
Gia thomasmeyer
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 3. & 4. Juli 2020 in der Touristinfo & MVTicket.de
Osnabr%c3%bccker friedensreiter klein (2)
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 21. Januar bis 21. Februar
Motiv1(c)kustodie uni greifswald
Ausstellung im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus | bis 20. März 2020