•  
  • Vortrag
  • Rathaus
    Aus dem pommerschen Pyritz ins wilhelminische Berlin. Lebensweg und Lebenswerk von Salomon Neumann (1819 - 1908)
    Vortrag von Günter Regneri und Benjamin Kuntz anlässlich der Gedenken an die Novemberpogrome von 1938

    Das Gedenken am 9. November wird in diesem Jahr besonders die Ereignisse des Jahres 1989 in den Mittelpunkt des Interesses rücken. Darüber soll aber die Erinnerung an die "Kristallnacht" von 1938 und ihre Folgen nicht vernachlässigt werden - leider angesichts aktueller Entwickungen wichtiger denn je!

    Der pommersche Arbeitskreis Kirche und Judentum lädt darum gemeinsam mit der Univertsitäts- und Hansestadt Greifswald zu einer besonderen Gedenkveranstaltung ein, die am 8. November 2019 um 17.00 Uhr im Rathaussaal Greifswald stattfinden wird. Aus Anlass seines 200. Geburtstages am 22.10. ist sie dem aus Pyritz in Hinterpommern stammenden Arzt Salomon Neumann gewidmet. Neumann kann als einer der Begründer der modernen Sozialmedizin gelten, der als Sozialpolitiker in. der Bismarck-Zeit entscheidend zum Aufbau einer modernen Gesundheitsfürsorge beitrug. Engagiert hat er sich im Berliner Antisemitismus-Streit gegen den Ungeist von Judenfeindschaft, Rassismus und Intoleranz geäussert. Der Historiker Günter Regneri, Autor einer Biographie Neumanns und der Sozialwissenschatler Dr. Benjamin Kuntz vom Robert-Koch-Insitut, das sich dem Vermächtnis von Neumann besonders verpflichtet weiss, werden über den Lebensweg von Salomon Neumann und die bleibende Bedeutung seines Lebenswerkes informieren. Im Anschluss wird zu einem Gespräch eingeladen. Die stellvertretende Bürgermeisterin Betyna Robert und die Direktorin der Stadtbibliothek Magdalena Brzozowska aus Pyritz , dem heute polnischen Pyrzyce, werden als Gäste teilnehmen.

    Am 9. November wird um 12 Uhr eine Andacht am Gedenkort des jüdischen Betsaales in der Greifswalder Mühlenstrasse stattfinden, anschließend wird zur Eröffnung einer Ausstellung über Anne Frank in den Greifswalder Dom Sz. Nikolai eingeladen

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0960846,13.3809844&markers=color:blue|size:small|54.0960846,13
13b fundamentarbeiter auf der baustelle in sch%c3%b6nwalde 141x93mm
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 7. November 2019 bis 17. Januar 2020
2019 11 polenmarkt
vom 14. - 23. November in Greifswald
Csm portrait joscha beckmann 20190115 mhy07729 ms 150dpi c8249da26b
mit Prof. Dr. Joscha Beckmann (Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät), 25. November, 17 Uhr im Rathaus