• Donnerstag, 14. September 2017
  • Literatur
  • 19:00 / WGG Begegnungsstätte
    Lesung mit Franziska Troegner
    Fürs Schubfach zu dick

    Mit Franziska Troegner kommt morgen eine der bekanntesten ostdeutschen Schauspielerinnen nach Lubmin. Im Seebadzentrum liest sie dann aus ihrer im Jahr 2009 erschienenen Autobiografie „Fürs Schubfach zu dick“.

    Troegner gehörte 18 Jahre dem Berliner Ensemble an. Seit 1993 arbeitet sie freiberuflich und wirkte in rund 100 Fernseh- und Kinofilmen und über 500 Hörspielen mit. Ihr Buch enthält Schauspielerschnurren und Anekdoten aus dem Theater sowie von diversen Filmarbeiten. Ernsthaftes wird über das Berliner Ensemble erzählt, dem sie bis 1993 angehörte, und über ihre Ehe mit Ulrich Thein. Und schließlich werden die Frauenbilder und -ideale kommentiert, mit denen sich die sympathische, komödiantische Troegner immer wieder konfrontiert sah.

    Die Schauspielerei wurde Franziska Troegner gewissermaßen in die Wiege gelegt: Ihr Vater war Kabarettist, ihre Mutter Sängerin. Mit gerademal fünf Jahren stand sie erstmals auf einer Bühne. Mit 15 begann sie im Jugendstudio des Berliner Kabaretts „Die Distel“ zu spielen. Troegner spielte an der Seite von Dieter Hallervorden und Wolfgang Stumph und feierte Erfolge in populären Fernsehserien wie dem „Landarzt“.

    Veranstaltungsort: Begegnungsstätte, Fritz-Curschmann-Weg 1, 17491 Greifswald

    Veranstaltungszeit: 19 Uhr

    Eintritt: VVK: 15 € / AK 18 €

    Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG
    Geschwister-Scholl-Str. 1
    17491 Greifswald

    Für Rückfragen:

    Mandy Schmidt
    Veranstaltungsmanagement
    Tel.: 03834 552-761
    E-Mail: m.schmidt@wgg-hgw.de

    Image-2017-08-17
    Bildnachweis: Silvia von Eigen

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.08506240000001,13.3989845&markers=color:blue|size:small|54.08506240000001,13
Rhg_maritim
bis 11. November in der Kleinen Rathausgalerie
Rycktag
am 14. Oktober am Heineschuppen
2017-09-24_fantakel_antonio_und_gro%c3%9fvater_autobus_foto_patchariya_supoken
am 23. & 24. September im St. Spiritus & in der Stadtbibliothek
Uir_topbanner
Rhg_maritim