• Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
  • Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg ist eine Institution der im Jahre 2000 gegründeten Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald. Wissenschaftlich unabhängig sollen mit ihrer Unterstützung interdisziplinäre wie auch internationale Forschungsprojekte verwirklicht werden. Prof. Dr. h. c. mult. Berthold Beitz, der Initiator des Kollegs, will mit der Einrichtung zudem dazu beitragen, dass die Region Greifswald zu einem liberalen, weltoffenen Begegnungszentrum im Ostseeraum wird, in dem Andere am errungenen und fortschreitenden Wissen aktiv teilhaben können.

    Um dies zu erreichen, werden WissenschaftlerInnen verschiedener Disziplinen zur gemeinsamen Arbeit an Forschungsschwerpunkten zusammengeführt, indem sie als Alfried Krupp Senior Fellows oder als Alfried Krupp Junior Fellows nach Greifswald eingeladen werden. Die Fellows aus Wissenschaft, Politik und Kultur stellen ihre Arbeiten zu den Themen ihres jeweiligen Forschungs- und Tätigkeitsfeldes vor und treten in einen offenen Diskurs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen der Universität und den Bürgerinnen und Bürgern der Region ein.

    Ferner fördert das Kolleg in enger Kooperation mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald NachwuchswissenschaftlerInnen durch die Vergabe von Promotionsstipendien im Rahmen eigener Graduiertenkollegs und fächerübergreifender Forschungsprojekte.

  • Staticmap?center=54.0953886,13.378834&markers=color:blue|size:small|54.0953886,13
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Blue Biotechnology: novel enzymes and products from the oceans
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Karl-Erich Jaeger (Universität Düsseldorf) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens"
    • 21.01.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    AUSSFALL: Verfremdung. Zum Zusammenhang von Flucht, Gender und Literaturtheorie bei V. Šklovskij
    • 22.01.2019 18:15
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Sorge des Rechts. Zur riskanten Freiheit moderner Demokratien
    Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Benno Zabel (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)
    • 24.01.2019 19:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Kunst des Politischen und der christliche Glaube
    Öffentlicher Abendvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung „Theologie – Seelsorger – Glaubenszeuge." Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann
    • 25.01.2019 18:30
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Neue Perspektiven auf eine Verflechtungsgeschichte Deutschlands im 19. und 20. Jahrhundert
    12. Alumni Fellow Lecture von Professor Dr. Gabriele Lingelbach (Universität zu Kiel)
    • 28.01.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Wie Polynome Knoten und Zöpfe erkennen können – oder vielleicht doch nicht
    8. Felix-Hausdorff-Vorlesung von Professor Dr. Catharina Stroppel (Universität Bonn)
    • 29.01.2019 19:00
  • Literatur / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    VAN GOGH – DIE BRIEFE. „Manch einer hat ein großes Feuer in seiner Seele“
    Lesung von Jovita Dermota (München / Wien)
    • 30.01.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Globalisierung von Hochschulen – A Brave New World?
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Anna Kosmützky (Hannover) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Globalisierung - Welt im Wandel“ des Jungen Kollegs Greifswald
    • 31.01.2019 18:00
  • Film / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Verlobte
    Eröffnung des Filmforums "Eine geschlossene Gesellschaft? DDR-Filme im Spannungsfeld zwischen Staatsauftrag und Kunst"
    • 08.02.2019 18:00
  • Film / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Karla
    Filmvorführung im Rahmen des Forums "Eine geschlossene Gesellschaft? DDR-Filme im Spannungsfeld zwischen Staatsauftrag und Kunst"
    • 15.02.2019 18:00
  • Film / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Ich war neunzehn
    Filmvorführung im Rahmen des Forums "Eine geschlossene Gesellschaft? DDR-Filme im Spannungsfeld zwischen Staatsauftrag und Kunst"
    • 19.02.2019 18:00
  • Film / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Partei erlaubt, die Partei verbietet. Von Flügelkämpfen, Hoffnungen und Hardlinern
    Öffentlicher Abendvortrag von Dr. h. c. Ralf Schenk (DEFA-Stiftung) im Rahmen des Filmforums „Eine geschlossene Gesellschaft? DDR-Filme im Spannungsfeld zwischen Staatsauftrag und Kunst"
    • 20.02.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Einführung in die 73. Greifswalder Bachwoche
    Die künstlerische Leitung der diesjährigen Greifswalder Bachwoche stellt das Programm des Festivals vor.
    • 27.05.2019 19:00
Edi nulz   eje 2018 (ausschnitt) (c) philipp schroeder  lensescape.org
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 5. & 6. Juli 2019 in der Touristinfo & MVTicket.de
Plakat pussy riot webseite
am 23. Januar um 19:30 Uhr im Theater Greifswald
2019 01 25 wachsmann titelbild
Öffentlicher Festvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung "Theologe – Seelsorger – Glaubenszeuge. Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann", 25.1., 18:30 Uhr, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg