•  
  • Vortrag
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Universität im Rathaus: Punkt, Punkt, (Komma), Strich und das Haus vom Nikolaus:
    Von einfachen mathematischen Objekten zu Erkenntnissen in den Naturwissenschaften; Prof. Dr. Marc Hellmuth (Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Greifswald)

    ACHTUNG: Der Vortrag findet nicht wie gewohnt im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt, sondern im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus.

    Ein Graph ist ein einfaches mathematisches Objekt und besteht aus Punkten welche durch Striche verbunden werden können. Ein sehr bekannter Graph ist zum Beispiel "das Haus vom Nikolaus'', welcher seit dem 19. Jahrhundert als ein Zeichenspiel und Rätsel für Kinder Berühmtheit erlangt hat. Ziel dieses Spieles ist es, das Haus vom Nikolaus ohne Absetzen des Stiftes zu zeichnen, so dass dabei keine Strecke zweimal durchlaufen wird. Was dieses Kinderspiel mit dem bekannten Mathematiker Leonhard Euler zu tun hat und wie Graphen genutzt werden, um Probleme in den Naturwissenschaften zu lösen, soll dieser Vortrag näher beleuchten.

    Ansprechpartner
    Prof. Dr. Marc Hellmuth
    Institut für Mathematik und Informatik
    Junior-Professur für Biomathematik und Informatik
    Walther-Rathenau-Straße 47, 17489 Greifswald
    Telefon +49 3834 420 4636

    2019 06 03 uni im rathaus marc hellmuth  c magnus schult
    Bildnachweis: Magnus Schult

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald
D'artagnans tochter (c)
Sommertheater in der Klosterruine Eldena vom 22. Juni bis 21. Juli 2019