•  
  • Musik
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Lege & Lena
    Pop-Jazz aus der Region • bei gutem Wetter open air

    Live-KONZERT
    EINTRITT: VVK - 11,50/9,30 € • Restkarten an der AK - 12/10 €
    VVK in allen regionalen Vorverkaufsstellen sowie online unter www.mvticket.de

    Greifswald 2008. Ein halbpommerischer Juraprofessor (Gitarre) trifft auf eine halbindische Lehramtsstudentin (Saxophon).
    Seither gibt es Lege & Lena. Seither gibt es PopJazz - mit großem „J".
    Und was ist PopJazz? PopJazz ist vor allem eines: Vieles.
    Denn Lege & Lena spielen nicht nur klassischen Jazz von Louis Armstrong bis Chick Corea. Sie spielen auch aktuellen Pop, aber so, wie sie ihn verstehen. Und Oper. Und Liedermacher. Und Bigband. Und Rap. Und viele, viele eigene Stücke. Mit Gitarren, Saxophonen und anderen Instrumenten. Unterstützt von gelegentlichem Gesang sowie tiefschürfenden Hintergrundinformationen. (Haben Sie gewusst, dass ein klassischer deutscher Hit im Original aus den Karpaten stammt?).
    Und dies sagt man über Lege & Lena: „Massenkompatibel schräg.“ | „Das Saxophon fließt, und die Gitarre arbeitet.“ | „Kleine Besetzung, große Musik.“ | „Und alles, was sie tun, ist Jazz: PopJazz.“
    Die Instrumente:
    Lena / Saxophone, Gesang, Querflöte, Melodica, Percussion
    Lege / Gitarren, Gesang, Banjo, Requinto, Bass

    Lege und lena
    Bildnachweis: 04.07._Konzert im St. Spiritus_Pressefoto: Lege und Lena

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald
D'artagnans tochter (c)
Sommertheater in der Klosterruine Eldena vom 22. Juni bis 21. Juli 2019