•  
  • Extra
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Psychopathologisierung und Gesellschaft
    Input und Gespräch

    Was heißt eigentlich (Psycho-)Pathologisierung? Was haben gesellschaftliche Normen und Diskriminierung damit zu tun? Was genau sind psychiatrische Diagnosen und welche Auswirkungen haben sie auf Menschen? Welche Kritik daran gibt es?

    An diesem Abend wollen wir uns mit diesen Fragen und Fragen, die ihr mitbringt, auseinandersetzen. Es gibt Input von uns und wir wollen auch einen Raum für Diskussionen, Kritik und bestärkende Momente schaffen. Der Abend ist offen für alle Menschen, mit und ohne Psychiatrie- oder Therapieerfahrung, die gemeinsam über Diagnosekritik und mögliche Unterstützung nachdenken wollen.

    Wir Vortragenden sind Tab Bergner (behindert und verrückt feiern Pride Parade Berlin) und Leon Ly* Antwerpen (quix kollektiv für kritische bildungsarbeit). Wir haben unterschiedliche Erfahrungen mit dem psychiatrischen System, Diagnosen und Unterstützung.

    Idahit
    Bildnachweis: Bildungsprojekt Qube

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
2019 05 03   nordischer klang  feierliche er ffnung   theater greifswald   veranstalter   44926
Das Fest des Nordens, 03. - 12.05.2019
Ausstellung wer braucht feminismus    44821
Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 4. April bis 26. April
2019 04 27   dikanda    sozio kulturelles zentrum st. spiritus   dikanda   44646
27. April 2019, St. Spiritus