•  
  • Kunst
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Vernissage: Stillleben
    Malerei und Druckgrafik von Bernd Giese

    Die Ausstellung „Stillleben“ macht anschaulich, was von innen her geschaut wurde. Sie versammelt Momente, in denen die Zeit innezuhalten scheint und das Leben ganz bei sich ist: ob auf schmalem Grat oder inmitten weiter Fläche. Ihre Stille geht von der Selbstversunkenheit der Dargestellten aus. Die in der Ausstellung versammelten, gegenständlichen Arbeiten sind in diesem Sinne nicht auf nature morte beschränkt. Sie umfassen groß- und kleinformatige Malerei sowie Druckgrafik. Abhängig vom Thema ist die Farbpalette der Bilder auf eine begrenzte Anzahl von Tönen reduziert, aus denen die notwendigen Mischungen ihre eigene Farbigkeit entfalten. Die Wurzel der Arbeiten liegt im Zeichnerischen, was in manchen Bildern deutlich erkennbar ist.
    Bernd Giese erhielt frühen künstlerischen Unterricht in Berlin durch Robert Rehfeldt und später in Aachen bei Leo Brenner. Nach einer längeren Zeit der beruflichen Konzentration auf gänzlich andere Themen widmete er sich in den letzten Jahren wieder verstärkt der bildnerischen Gestaltung.

    Seiltaenzerin a hell
    Bildnachweis: Seiltänzerin. Bernd Giese

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
2019 05 03   nordischer klang  feierliche er ffnung   theater greifswald   veranstalter   44926
Das Fest des Nordens, 03. - 12.05.2019
Ausstellung wer braucht feminismus    44821
Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 4. April bis 26. April
2019 04 27   dikanda    sozio kulturelles zentrum st. spiritus   dikanda   44646
27. April 2019, St. Spiritus