•  
  • Musik
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Kirchenlieder-Jazz
    Johannes Hamm Quartett

    Johannes Mann, Gitarre
    Paul Janoschka, Klavier
    Jan Dittmann, Kontrabass
    Johannes Hamm, Schlagzeug

    Vermerk:
    Studentenkarte 6EUR
    In diesem Jahr haben Besucher der Greifswalder Bachwoche die Gelegenheit, Choräle und Kirchenlieder im Gewand des Jazz in zwei Konzerten mit unterschiedlichen Formationen zu erleben. Johannes Hamm begibt sich mit seinem Quartett auf die Suche nach dem Ursprung seiner kulturellen Identität und stößt dabei auf die deutsche sakrale Musik, die ihn in seiner Kindheit stark beeinflusst hat. Die Band spielt jedoch nicht einfach nur alte Kirchenlieder, vielmehr versucht sie, diese Einflüsse in einen postmodernen, neoklassizistischen Kontext zu rücken. Dabei schlägt sie Brücken zwischen Moderne und Tradition, zwischen Jazz und klassischer Musik, zwischen Popkultur und "ernster Musik". Die junge Band spielt modernen, ambitionierten Jazz und fügt damit den "Zwischentönen" der diesjährigen Bachwoche eine wunderbare Facette hinzu.

    Hamm quartett
    Bildnachweis: Johannes Hamm Quartett

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald
D'artagnans tochter (c)
Sommertheater in der Klosterruine Eldena vom 22. Juni bis 21. Juli 2019