•  
  • Film
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Das Wunder von Mals
    Als Abschluss der Wanderausstellung "Irrweg Pestizide" zeigen der NABU Greifswald und FINC den Dokumentarfilm „Das Wunder von Mals“ von Alexander Schiebel

    Der Film „Das Wunder von Mals“ zeigt die Geschichte, wie sich ein kleines Dorf in Südtirol gegen Pestizide wehrt. Bis zu 20 Mal im Jahr kommen in den Apfel-Monokulturen dieser Gegend Pestizide zum Einsatz. Das Gift bleibt aber nicht nur auf den Feldern. Eine Hand voll Menschen bietet der mächtigen Lobby der Agrarindustrie die Stirn und Marls wird zur ersten pestizidfreien Gemeinde Europas.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald
D'artagnans tochter (c)
Sommertheater in der Klosterruine Eldena vom 22. Juni bis 21. Juli 2019