•  
  • Ausstellung
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Irrweg Pestizide
    Wanderausstellung über die Auswirkungen des Einsatzes von chemischen Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft und alternative Strategien eines ökologischen Landbaus

    Der NABU Greifswald und FINC zeigen für 14 Tage die Wanderausstellung "Irrweg Pestizide". Laien und Fachkundige werden über die Folgen von Pestizidanwendungen auf Landwirtschaftlichen Flächen, im Boden, bei Tieren, Pflanzen und beim Menschen informiert. Ferner werden die Zusammenhänge aufgezeigt, die einen Wandel in der landwirtschaftlichen Praxis erschweren. Ein wichtiger Aspekt der Ausstellung ist die Darstellung der Alternativen, die in 10 Strategien des ökologischen Landbaus beschrieben sind.

    Sonntagsspaziergang sk
    Bildnachweis: Der Sonntagsspaziergang heute“ , Carl Spitzweg 1841, Bearbeitung: Sybilla Keitel / Gert Müller

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald
D'artagnans tochter (c)
Sommertheater in der Klosterruine Eldena vom 22. Juni bis 21. Juli 2019