•  
  • Umland
  • Griebenow / Schloss Griebenow
    Ausstellung "Globalisierung positiv"
    Die Ausstellung zeigt Malerei aus Schweden, Polen, der Slowakei und Deutschland.

    Diese Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt des BÜRGERHAFENs Greifswald (einer Bürgergemeinschaft) und des Vereins „Barockschloss zu Griebenow e.V.“.
    Das Projekt "Globalisierung positiv" widmet sich politischen, sozialen und kulturellen Themen. Es hat das Ziel, zur Festigung der Völkerverständigung, der Versöhnung der Staaten und der positiven Lebensgestaltung beizutragen.
    In diesem Jahr treffen sich mit Enes Levic (Schweden), Janina Batko (Polen), Bernd Anders (Deutschland) und Miroslav Bucher (Slowakei) gleich vier Künstler zu einer Gemeinschaftsausstellung auf Schloss Griebenow. Enes Levic war mit seinen Malereien bereits vor zwei Jahren im Schloss zusehen. Für die anderen Künstler sind die Räumlichkeiten des Schlosses zum ersten Mal Rahmen für ihre Kunstwerke. So unterschiedlich die Herkunft der Künstler so abwechslungsreich sind auch ihre Werke. Die Ausstellung ist bis zum 2. November zu sehen. Lassen Sie sich überraschen.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0790462,13.2472669&markers=color:blue|size:small|54.0790462,13
Gia thomasmeyer
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 3. & 4. Juli 2020 in der Touristinfo & MVTicket.de
Osnabr%c3%bccker friedensreiter klein (2)
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 21. Januar bis 21. Februar
Motiv1(c)kustodie uni greifswald
Ausstellung im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus | bis 20. März 2020